Elternbeirat

Aufgaben

Der Elternbeirat ist die Interessenvertretung der Eltern im Kindergarten und ist nach den gesetzlichen Vorgaben des KiBiZ organisiert. Es gibt 6 gewählte Elternvertreter und 6 Stellvertreter  und tagt mindestens dreimal jährlich. Der Elternbeirat wird  über alle wesentlichen Fragen, die die Einrichtung betreffen, informiert  und hat ein Mitsprache und Anhörungsrecht in den wichtigen Bereichen, die den Kindergarten betreffen Der Elternbeirat diskutiert und organisiert Veranstaltungen im Kindergarten, berät wichtige Anschaffungen oder Neuerungen und bespricht darüber hinaus auch mit den Erzieherinnen das pädagogische Konzeption, und alle anderen wichtigen Fragen. Der Elterbeinrat fördert die Zusammenarbeit zwischen Eltern, der Stadt Bornheim als Träger und dem Personal des Kindergartens. Außerdem soll er das Interesse der Eltern an der Arbeit des Kindergartens beleben.

Der Elternbeirat kümmert sich beispielsweise um die Organisation des Sankt Martins-Zuges, um Neuanschaffungen des Kindergartens, um die Konzeption des Kindergartens und und und. 

Alle Eltern können Vorschläge für die Tagesordnung des Elternbeirates machen.

Mitglieder

Der Elternbeirat besteht aus jeweils zwei gewählten Vertretern jeder Kindergruppe. Bei den Elternbeiratssitzungen treffen sich diese mit  Erzieherinnen aus den Gruppen und dem Leiter des Kindergartens. Sie erreichen den Elternbeirat entweder über den Leiter des Kindergartens, Herrn Nehren, oder direkt über die Elternvertreter der einzelnen Gruppen:

  • Tigergruppe:            Maria Knaub, Malbritt Kleist
  • Eulengruppe:           Kristina Nieberg, Maida Dobreva
  • Bärengruppe:          Nadine Follmann, Bianca Schmitz-Radtke
  • Mäusegruppe:         Susann Arleth, Meike Baczewski
  • Pinguingruppe:       Martina Roth, Alexandra Rerich
  • Elefantengruppe:   Anja Eikel, Katja Hammer

Vorsitzende: Meike Baczewski                  stellvertr. Vorsitzende: Anja Eikel

 


Der Rat der Einrichtung

Der „Rat der Tageseinrichtung“ besteht aus dem Elternbeirat, Vertretern der Stadt Bornheim als Trägerin der Einrichtung (derzeit: Herr Lützenkirchen (Tel. 9437 5445) und Frau Hendricks (Tel. 9437 5462)) und den pädagogischen Mitarbeitern des Hauses und tagt i.d.R. dreimal jährlich. Der Rat der Einrichtung berät die Grundsätze für die Erziehung und Bildungsarbeit im Haus, vereinbart mit dem Träger die Kriterien für die Aufnahme von Kindern und kümmert sich um die räumliche, sachliche und personelle Ausstattung der Einrichtung.

Der Elternbeirat ist Mitglied im JAEB    =   Jugendamtselternbeirat Bornheim